Winterreviere(Ndby)

 

…Wenn im Woid noch das weisse Zeugs liegt, und der Vinschgau, Finale oder Neuseeland zu weit: was nu? „a weng ebs geht owei“, behaupten wir 🙂 Der Klimaerwärmung sei Dank, ist das restliche Niederbayern westlich von Deggendorf mittlerweile bis auf ein paar Wochen im Jahr schneefrei und fahrbar. Freilich mit Abzügen, was die Attraktivität betrifft – werden es doch selten mehr als 100 Runtermeter am Stück. Aber fahrtechnisch tut sich einiges: vor allem in den urbanen Gebieten wird fleißig geshaped und gezimmert 😉 Fast immer an den Hängen („Leitn“) entlang großer Flüsse: Isar, Inn, Donau, usw.

Regelrechte Mini-Bikeparks entstanden – mit den unvermeidlichen Konflikten mit anderen Waldbenutzern. Deswegen bleiben die nachfolgenden Tipps freilich unter uns – behaltet die runtergeladenen Tracks bitte für Euch, die fleißigen Trailbauer werdens Euch danken.

Die Auflistung ist selbstverfreilich nicht vollständig – wer was ergänzen kann: bitte um Info!

Schreibe einen Kommentar