Neues vom 3TR

Heute mitm Jonas aus Deggendorf und dem Florian aus Thurmangsbang die “Best of Rusel&Geißkopf”-Runde gemacht. Ist ja gar nicht mehr die “Best of” – hat uns der Jonas heute bewiesen! Wichtig! Wer die nächste Zeit unseren Klassiker machen will, sollte UNBEDINGT die aktuelle Track-Version runterladen, Tourseite wurde schon geupdatet: https://woidriders.eu/?page_id=333

Gewohnt bockig und mit eigenwilligem Charakter: Der Gipfeltrail vom 3TR 🙂 Aber seht selbst.

icht

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. ein gps-Track ist immer ein Vorschlag 😉 der 3er WW ist vom Gipfel weg bis zur Forststraße wesentlich interessanter für Woidrider als die selbstgebauten Umfahrungen, das wäre ja mit dem “Pinky Trail” schon ab dem Gipfel möglich. Daher erst ab der Forststraße der neue Vorschlag als Alternative zum recht faden Waldweg bis zur Furt. Darf/kann jeder so machen wie er will, ist jedenfalls kein Versehen, sondern Absicht.

  2. Bernhard Spirkl

    Gestern den neuen Trail vom 3TR runter.
    Schöne und pfiffige Idee um sich von den Wanderern zu entkoppeln.
    Komplett vom Gipfel bis nach DEG ohne eine Menschenseele runter.
    Der Track ist nicht ganz richtig oder aktuell.
    Der Abzweig beginnt bereits kurz nach dem S3er bei 1020 m ü.NN.
    Kurz vor dem Bach waren kleine Waldarbeiten, so dass der Trail etwas schwierig zu erkennen ist.
    Schön wars und Kompliment an die Erbauer.

Schreibe einen Kommentar