Neues vom Hochpröller-Bikepark

Über Jahre hinweg dümpelte das Bikepark-Projekt am Hochpröller Bergrestaurant so vor sich hin. Zwischendurch meinte man schon, das Ding schläft wieder ganz ein. Zudem gabs Vorbehalte, was den Schwierigkeitsgrad anging – zu schwer, die Jumps zu groß. Alles widerlegt, wie das Youtube-Video der Bikepark-Crew zeigt. Drei Lines, von zart bis hart, sind verfügbar. Alles weitere in dem Video, Facts, Daten und Hintergründe ab 7:24 Min.

Gnaxpark auf Facebook: https://www.facebook.com/Gnaxpark/

Gnaxpark auf Instagram: https://www.instagram.com/bikeparkproeller/

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar