Trailscoutingreport Cherkov II

Heute nochmals den Cherkov erkundet. Grundsätzliches zu dem Bikerevier könnt Ihr hier nachlesen: http://woidriders.eu/?p=4844

Ich habe heute die tschechische Seite unter die Stollen genommen, zwei vielversprechende Trails ausgekundschaftet. No.1 ist ein Wanderweg nach Pec, der mit einladenden S1/S2 los geht, dann aber nach ca. 30% sehr sehr sehr einfach wird. Eigentlich nur noch ein breiter Waldweg, S0. Kandidat No.2 zweigt weiter unten von No.1 ab und startet mit langweiligen S0/S1 und wird weiter unten dann noch ein wenig ruppiger, hält im Mittel die S1. Ergo: aus den zwei Tracks lässt sich ein für Anfänger recht interessanter Downhill basteln.

Bitte sehr: http://woidriders.eu/?page_id=6362

Den finalen Downhill nach Waldmünchen konnte ich etwas optimieren, nähere Beschreibung findet Ihr bei Bedarf auf der ersten, bereits online gestellten Tour. Das ist ein für jedermann geeigneter Trail, Anfänger fahrens langsam, Könner ballern und nehmen jeden großen Stein mit – da ist für jeden was dabei. Der Perlsee bei Waldmünchen als Startpunkt ist optimal, Badezeugs im Sommer einpacken empfiehlt sich!

Insgesamt – so weit kann ich mich glaub ich jetzt festlegen – ist der Cherkov generell was für die Liga der klassischen Allmountain-Biker, da gibts nix was über den S2 – Level hinaus geht. Dem Inner Circle der Woidriders sei empfohlen: Lasst es, fahrt zum Osser. Cherkov is quasi Helene Fischer, Hansi Hinterseer und Wolfgang Petry, Osser is Slayer, Metallica, Slipknot und Rammstein 😉

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Danke für dein Guiding. Klingt ganz interressant für mich als „Allmountainbiker“! Gruß Georg

  2. Richard Müller

    Ich mag weder Helene Fischer, Hansi Hinterseer und Wolfgang Petry, noch Metallica, Slipknot und Rammstein… Aber für Slayer fahr ich den Osser, koa Problem.

  3. ….und ich sehe gerade, dass Du gemäß Blog-Comment eine Ossertour wünschst….ernsthafte Anfrage?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.